News in Sachen Flug (http://flyairlink.co.za/skukuza/)

Airlink – die regionale Airline – bietet Euch nun Verbindungsflüge zu einigen von Africa’s bekanntesten Zielen an:
Kruger Nationalpark, Livingstone (Victoria Fälle), Botswana (Okavango Delta and Chobe), und Vilanculos (Mozambique).

Ab 2. Juni 2014 erweitert Airlink sein Streckennetz und schliesst nun den Airport Skukuza im Krugerpark mit ein.
Die Direktflüge von Johannesburg und Kapstadt bieten einen schnellen Zugang zum Krugerpark.
Ein kurzer Luft-Transfer vom Skukuza Airport nach Nelspruit KMIA ermöglicht Euch Anschlussflüge nach Livingstone (Zambia),

Vilanculos (Mozambique), und über Johannesburg nach Botswana (Okavango Delta and Chobe).
Das gibt Euch die Möglichkeit, einen Frühmorgen Game-Drive im Kruger zu machen,
und am selben Abend den Sonnenuntergang am Zambezi zu beobachten,
oder einen Sundowner-Drink am Strand zu geniessen!
Johannesburg nach Skukuza (geplante Flugzeiten):
• Abflug in Johannesburg um 10:00 Uhr, Ankunft in Skukuza um 10:50 Uhr
• Abflug in Skukuza um 11:35 Uhr, Ankunft in Johannesburg um 12:40 Uhr
Kapstadt nach Skukuza (geplante Flugzeiten):
• Abflug in Kapstadt um 10:35 Uhr, Ankunft in Skukuza um 13:05 Uhr
• Abflug in Skukuza um 10:30 Uhr, Ankunft in Kapstadt um 13:30 Uhr

Von der Airline angegebene ca Flugpreise für One-Way Flug:
Johannesburg – Skukuza ab R 1440
Kapstadt – Skukuza ab R 2720

Der Vorteil:
Durch die Flüge nach Skukuza entgeht Ihr den Staus auf der N4 durch die momentanen Strassenbau-Arbeiten
auf der N4 in der Krokodil-Schlucht,
und Ihr habt bereits auf dem Transfer zu uns einen Game-Drive durch den Krugerpark!

Share on Facebook
Bookmark this on Google Bookmarks
Share on LinkedIn